Schnullerkette ohne Namen für Mädchen, Jungen und in unisex

Schnullerketten ohne Namen

Inhalt

Die individuelle Schnullerkette ist als hübscher Schnullerhalter ein wichtiges Babyaccessoire. Es gibt verschiedene zauberhafte Gestaltungsmöglichkeiten für Nuggiketten. Neben der klassischen Schnullerkette mit Namen steht es Ihnen selbstverständlich frei, auch eine personalisierte Schnullerkette ohne Namen zu kreieren. Entdecken Sie gute Gründe für namenlose Schnullerketten – plus niedliche, passende Designideen!

Vorteile einer Schnullerkette ohne Namen

Es gibt gute Gründe dafür, eine Schnullerkette ohne Namen zu gestalten:

  • Eine namenlose Schnullerkette bietet sich an, wenn Sie die Nuggikette an werdende Eltern verschenken möchten, aber den Vornamen des Kindes noch nicht kennen.
  • Beim Designen können Sie durch den fehlenden Namen aus Buchstabenperlen die maximal erlaubte Schnullerketten-Länge von 22 cm voll ausnutzen: Sie können mehr kunterbunte Holzperlen, zum Beispiel Motivperlen, verwenden.
  • Vielleicht soll die Schnullerkette bewusst etwas weniger persönlich sein, weil Sie diese beispielsweise an Bekannte oder ArbeitskollegInnen verschenken möchten. Dann ist das Weglassen des Namens ebenfalls eine Idee.
  • Sie können die namenlose Nuggikette (natürlich ordentlich gereinigt) ganz einfach für ein anderes Kind wiederverwenden. So kann beispielsweise das kleine Geschwisterchen die Schnullerkette von der großen Schwester oder vom großen Bruder auftragen.

Im Gegensatz dazu hilft eine Schnullerkette mit Namen dabei, dass Dritte in der KiTa, auf dem Spielplatz oder auf der Familienfeier die Schnullerkette dem richtigen Kind zuordnen. Außerdem macht der Vorname oder Spitzname die Nuggikette zum schönen Namensgeschenk zur Geburt. Den Namen zu ergänzen, kann ferner eine schöne Geste sein, weil die Eltern den Vornamen des Kindes bewusst mit Liebe ausgewählt haben.

Namenlose Schnullerketten im Konfigurator gestalten

Unser Schnullerkettenkonfigurator bietet Ihnen mit seinem umfangreichen Sortiment an wunderschönen Holzperlen zahlreiche Möglichkeiten zum Gestalten von personalisierten, namenlosen Schnullerketten:

  • Sie können sich zum Beispiel farblich ausleben: Im Trend liegen Nuggiketten in zurückhaltenden Farben wie Natur, Weiß oder Hellgrau, kombiniert mit unbehandelten Holzperlen. Aber selbstverständlich sind farbenfrohe Nuckelketten in leuchtenden Farbtönen wie Rot, Skyblau oder Gelbgrün für Kinderaccessoires ebenso sehr beliebt.
  • Nuckelketten ohne Namen für Mädchen können Sie klassisch in Rosa-, Lila- oder Rottönen gestalten. Als Motivperlen passen beispielsweise Einhorn, Cupcake, Herz oder Spruchperlen wie „Kleine Prinzessin“.
  • Namenlose Schnullerketten für Jungen können Sie andererseits in Blau- und Grüntönen halten. Motivperlen wie Hund, Stern, Auto oder Spruchperlen wie „Kleiner Bruder“ bieten sich an.
  • Unisex Schnullerketten ohne Namen können Sie in Farben wie Grau, Gelb, Weiß, Natur oder Gold gestalten. Auch unbehandelte, rohe Holzperlen passen wunderbar. Wie wäre es mit folgenden Motivperlen? Klassische Formmotivperlen wie Herz und Stern, originelle Motivperlen wie Babyfuß und Anker sowie Tier-Motivperlen wie Teddybär und Mini-Elefant.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Designen Ihrer persönlichen Nuggikette ohne Namen!